IHR NUTZEN...

Die CSR-Berichtspflicht ist seit 1.1.2017 in Kraft getreten und so für viele zur unternehmerischen Realität geworden. Ob direkt oder indirekt betroffen, Unternehmen können mit überschaubarem Aufwand viele Chancen aus der Transparenz über ihre Nachhaltigkeitsaktivitäten ziehen. Denn die Zukunft wir von immateriellen Vermögenswerten wie Reputation, Markenwert, Employer Branding, Innovationsfähigkeit und nicht zuletzt von Nachhaltigkeit bestimmt. Sie definieren schon heute einen Großteil der Wertschöpfung aus - Tendenz steigend.

Für alle Unternehmen, die in dieser neuen Herausforderung die Chancen sehen oder erkennen wollen, ist die nichtfinanzielle Berichtspflicht ein guter Anlass, mutig, authentisch und wirksam über ihre Geschäftstätigkeit und dessen ökologische, ökonomische und soziale Auswirkungen zu kommunizieren.

Mithilfe meiner Beratung befähige und unterstütze ich Sie bei der sukzessiven Professionalisierung des Managements Ihrer unternehmerischen Verantwortung. Setzen Sie sich so positiv vom Wettbewerb ab und sichern Sie die Zukunft Ihres Unternehmens.

Zeit- und Kosteneffizient:

Ich ermögliche einen systematischen und ressourcenschonenden Einstieg in das Nachhaltigkeitsmanagement bei KMU.

Ganzheitlich:

Im Rahmen meiner Beratung habe ich sowohl ökologische als auch ökonomische und soziale Nachhaltigkeitsthemen für Ihr Unternehmen im Blick.

Kollaborativ:

Ich arbeite mit meinen Kunden und Partnern kollaborativ zusammen und bringe die richtigen Experten zusammen. Gemeinsam befähigen wir Ihr Unternehmen, einfach nachhaltiger zu wirtschaften.

Wegweisend:

Ich ermittle mit Ihnen Handlungsfelder und priorisiere mit der ‚N-Kompass-Methode‘ die Nachhaltigkeitsziele Ihres Unternehmens.

Wirkungsorientiert:

Ich mache Ihre Erfolge sichtbar und ermögliche messbaren Nachhaltigkeits-Input, Output und Outcome.

Kommunikativ:

Ich setze mit dem ‚N-Kompass‘ ein Instrument zur schnellen Standort-Bestimmung ein, das gleichzeitig den Stakeholder-Dialog in Ihrem Unternehmen unterstützt.